Direkt zum Inhalt

Für Greta Thunberg

Dr. Reinhard Lehmitz, Rostock

Kinder sprechen die Wahrheit

So eine alte Weisheit

Wenn sie Wahrheiten aussprechen

über die ungewisse Zukunft

unseres einmaligen blauen Planeten

und das auch noch öffentlich

trifft sie ein starker Gegenwind

Das ist zu viel für das Establishment

Ihr Platz ist in der Schule

und nicht auf Straßendemonstrationen

Sie sollen gefälligst lernen

und sich nicht in Dinge einmischen

von denen sie nichts verstehen

Unsere Umwelt ist gebeutelt

Der Weg in die Katastrophe wird

durch blinde Wachstumsfanatiker

rund um die Uhr befördert

Wirtschaftliches Wachstum hätte Sinn

wenn die erschreckende Armut

in der Welt dadurch beseitigt würde

Der Reichtum aber gibt niemals ab

ohne riesige Profite zu machen

Makaber ist dass Waffen dagegen

freiwillig sehr gern "abgegeben" werden

Nach der Schulzeit beginnt der Kampf

um das persönliche Fortkommen

Da bleibt dann kaum Interesse

an der Zukunft unseres kranken Planeten

Die Kinder aber sind lautstark erwacht

Vielleicht hat das eine Ausstrahlung

auf die übergroße Zahl der Schlafenden

für die Umwelt nur ein Modewort ist

Hoffen wir auf das mächtige Kinderwort

Gretas Worte haben tief bewegt

Unsere Förderer